zurück zu praesenzstellen.de

Region & Partner

Eine Kleinstadt mit traditionsreicher Industrie und großem Wachstumspotenzial


Luckenwalde ist eine 800 Jahre alte märkische Stadt mit ca. 21.000 Einwohnern, 50 km südlich Berlins zwischen den reizvollen Landschaften des Flämings und des Baruther Urstromtals gelegen. Die einstige Tuchmacherstadt entwickelte sich zu einem bedeutenden Industriestandort, bekannt als „Stadt der Schornsteine“.

Als Kreisstadt des Landkreises Teltow-Fläming – einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen Deutschlands – bildet die Stadt das administrative Zentrum für über 160.000 Menschen.

Ihre heutige Branchenvielfalt verdankt Luckenwalde seiner Tradition als Industriestandort. Automotive und Metall sowie Life Sciences, Gesundheitswirtschaft und Biotechnologie bilden starke Cluster.

Der RWK in Zahlen:

21.000
10
5.500
54FDA606-E45F-42F3-8CE1-3338F550BF16